Baujahr: 25.08.1998

Seriennummer: 50265400271

     

Spielfeld des Monsterbash im Detail

Technik des Monsterbash

Restauration des Monster Bash

Wenn Ihr ein Fan von Gruselfilmen oder Horrorgeschichten seid, wird Euch der Monster Bash in seinen Bann ziehen. Ein Gerät das unendlich viele Möglichkeiten und Spielvarianten mit sich bringt.

Ich will einmal alle Gruselfiguren aufzählen um die es bei diesem fantastischen Flipper geht oder besser gesagt die man im Spiel bekämpfen muß.

Da wäre einmal Graf Dracula den man aus seinem Sarg locken muß um Ihm dann saures mit der Kugel zu verpassen. Doch wer denkt es wäre ein einfaches Target der hat sich getäuscht. Er tanzt auf der sogenannten Draculaschiene hin und her so das es schwierig ist ihn richtig zu treffen (eine absolute Augenweide wenn er aus dem Sarg kommt).

 

Wer den Flipper Creature from Black Lagoon kennt, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Ich staunte nicht schlecht als ich auf das Creatureloch spielte und unter dem Spielfeld eine bewegte, grün leuchtende Kreatur erblickte. Absolut gruselig und einfach einmalig.

Natürlich darf bei einem richtigen Horrorszenarium der Werwolf auf keinen Fall fehlen. Wenn der Mond am günstigsten steht, erwacht der Werwolf aus seinem Schlaf. Hier kann man die langgestreckte Strecke um das ganze Spielfeld schießen um viele Punkte zu holen. Ein aufheulen des Werwolfes läst einem jedes Mal eine Gänsehaut über den ganzen Körper erschauern.

Und wer den Film "die Mumie" gesehen hat weiß, was für ein riesigen Spaß es macht, wenn Sie auferweckt wird. Hier gilt es ebenfalls schnell weglaufen bzw. die diversen Rampen zu schießen. Fantastisch, wenn sich der Sarkophag auf dem Spielfeld öffnet.

Doch das Beste glaube ich ist die Frankenstein-Spielsequenz. Igor wird losgeschickt um Körperteile auf den Friedhöfen zu sammeln. Was mit denen dann geschehen soll könnt Ihr Euch ja denken. Wenn das geschafft ist, wird man erst einmal mit einer super DOT Matrix Animation belohnt. Die zeigt wie Frankenstein und Igor diverse Hebel in Bewegung setzen die das Monster zum Leben erwecken sollen. Und dann passiert es: bevor es zum super Multiball geht erwacht das Monster auf der Spielfläche und richtet sich auf (absolut genial). Frankenstein schreit dann aus den Lautsprechern "it`s alive" (auf deutsch "es lebt").

Ich glaube das ist einer der besten Sequenzen die ich je auf einem Flipperspielfeld gesehen habe. Dazu die Lila- blitzenden Lichter (sollen die Lichtblitze und den Stromgenerator darstellen).

Ich kann leider nicht alle Feature aufzählen, die dieses fantastische Gerät beinhaltet. Spielt mal an so einem Gerät...absoluter Wahnsinn.

Noch neben bei gesagt, wenn man gewisse Targets in Folge abschießt ist der Phantom Flips Modus aktiviert. Das heißt das Gerät schießt von alleine mit den Flipperfingern. Wie das geht? Last Euch überraschen. 

Der Monster Bash ist eine tolle Bereicherung in meiner Flippersammlung.

zurück zur Startseite