Baujahr: 31.01.1997

Seriennummer: 50252101368

    

Spielfeld im Detail

Restauration des Junk Yard

Wer Comics mag, wird von diesem Flipper begeistert sein. Eine Abrisskugel ein WC und ein VW-Kastenwagen bestimmen das Spielfeld. Obwohl das Gerät eigentlich kein typisches Flipperspielfeld hat (z.B. Bumpers) macht es viel Spaß die diversen Rampen und Targets zu schießen.

Der Spielablauf ist eigentlich ganz einfach: Sammle soviel Schrott wie Du bekommen kannst. Toaster, Föhn, Fahrradreifen, Ventilator u.s.w. damit Du der Schrottking wirst. Ziel ist es ebenfalls in den Schrottplatz reinzuschießen und den Multiball bzw. den Jackpot zu erreichen.  An schöne DOT Matrixeinlagen wurde auch gedacht, wie z.B. das Schießen im Videomode mit Toast auf den Hund oder das große Seifenkistenrennen in dem man auf ganz bestimmte Bahnen die Kugel schießen muss (so genannte Stationen passieren). Das aber wahrscheinlich Beste bzw. Fantastischste was mich begeistert hat, ist eine Uhr die als Schrott gesammelt werden muss. Damit erfolgt ein Zeitsprung und man durchspielt eine Videosequenz oder Bonusrunde aus irgend einem vorherigen Flipper z.B. Addams Family "The Mamuschka". Da haben sich die Entwickler von Williams etwas einfallen lassen, denn dieses Gerät macht lange Spaß und ist mit seinen lustigen Motiven sicherlich ein sehr schöner, kinderfreundlicher Familienflipper. Dies ist nur ein kleiner Beschrieb zu meinem Schrottplatz also dem Junkyard.

zurück zur Startseite